Impressum  |   Übersicht  |   © 2014 newkoelln

      Druckansicht  Seitenübersicht  Suche

Anfragen zu Veranstaltungen, Veröffentlichungen und Termine nehmen wir gern per e-mail entgegen.

Aktuelles

KEIN RAUM FÜR MISSBRAUCH!

Der Fachbereich Jugend und Familie der Stadt, das städtische Referat für Frauen und Gleichstellung, die Fachberatungsstelle "Violetta" und das "Männerbüro Hannover" beteiligen sich an der bundesweiten Kampagne "Kein Raum für Missbrauch". Kampagnensymbol ist ein großes weißes X, das auf Flaggen vor dem Rathaus, auf Plakaten in Bussen und vier Wochen lang auf einer oberirdisch fahrenden Stadtbahn zu sehen ist. Unterstützt wird die Kampagne von der üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG und der Hannover Marketing GmbH.

Ziel des Engagements ist die Sensibilisierung einer breiten Öffentlichkeit für das Thema "Sexueller Missbrauch" und soll einer besseren Information und Aufklärung darüber dienen. Insbesondere Eltern, Fachkräfte und Personen, die regelmäßig mit Kindern und Jugendlichen Zeit verbringen, sollen dazu ermutigt werden, sich für die Verwirklichung von Schutzkonzepten in Einrichtungen einzusetzen.

Desweiteren wird es im Sommer 2014 die Ausstellung "Echt krass" im Haus der Jugend geben. Auch die fachliche Arbeit der beteiligten Institutionen wird fortgesetzt und vertieft. Im Fokus stehen dabei Fortbildung von Fachkräften, Ermutigung von Eltern und Qualitätsentwicklung in Einrichtungen. In diesem Rahmen ist für 2014 auch ein Fachtag "Sexualisierte Gewalt/ Sexueller Missbrauch" geplant.

ALLE KÖNNEN MITMACHEN!



 

Wege finden
Eine Informationsbroschüre zum Thema Konfliktberatung und psychologische Unterstützung für Jungen, männliche Jugendliche, Männer und Paare. [Mehr]
Sie brauchen Hilfe?
Sie brauchen Hilfe?
Telefonische Sprechzeiten:
Montag von 10-12 & 16-17 Uhr
Dienstag von 14-15 Uhr
Donnerstag von 10-12 Uhr
Freitag von 10-12 Uhr [Mehr]
Gegen sexualisierter Gewalt
Gegen sexualisierte Gewalt an Jungen und männlichen Jugendlichen
Telefonische Sprechzeiten:
Dienstag von 13-15 Uhr
Donnerstag von 10-12 Uhr [Mehr]
Sie möchten spenden?

Sie möchten spenden?
Männerbüro Hannover e. V.
Stichwort "Spende Anstoß" oder
"Spende allgemeine Arbeit" oder
"Spende Gewaltprävention"
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE42251205100007419600 SWIFT/ BIC: BFSWDE33HAN [Mehr]
Paritätischen Niedersachsen e. V.
Mitglied im Paritätischen Niedersachsen e. V. [Mehr]
Fördermitglieder
Das Männerbüro e. V. wird gefördert durch: [Mehr]
Fördermitglieder
Das Männerbüro e.V. wird gefördert durch: [Mehr]
Fördermitglieder
Das Männerbüro e.V. wird gefördert durch: [Mehr]
Fördermitglieder
Das Männerbüro e.V. wird gefördert durch: [Mehr]
Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen
Das Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 08000 116 016
(kostenlose Rufnummer) [Mehr]


 
top